Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33
Honeywell 031561.17, Wassermelder mit Wandbefestigung weiß

Honeywell 031561.17, Wassermelder mit Wandbefestigung weiß

79,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Tage, vorbehaltlich Zwischenverkauf

  • 0.08-031561.17
  • 031561.17
  • 0,30 kg
  • Datenblatt
Der Wassermelder dient zum Erkennen von Wassereinbr üchen. Hierbei detektiert der Wassermelder... mehr
Der Wassermelder dient zum Erkennen von Wassereinbrüchen. Hierbei detektiert der Wassermelder das sich ansammelnde Wasser über 2 vergoldete Elektroden. Der Sensor ist in einem vergossenen Kunststoffgehäuse untergebracht. An der Gehäuseoberseite befindet sich eine LED-Anzeige, welche die Identifizierung einer Auslösung des Melders ermöglicht. Bei Verwendung von steuerbaren Sperrventilen aus dem Hause Honeywell, kann z.B. über einen programmierbaren Ausgang der Einbruchmelder-Zentrale der Wasserzufluss gestoppt werden.

Leistungsmerkmale:

  • komplett vergossen und wasserdicht
  • durch "Z-Verdrahtung" einschleifbar in Differentialmeldergruppe
  • Leuchtdioden-Einzelanzeige, garantiert die eindeutige Identifizierung eines Sensors im Alarmzustand
  • durch spezielle Verpolschutzschaltung spielt Polarität beim Anschluss keine Rolle
  • Boden- oder Wandmontage

Technische Daten:

  • Betriebsnennspannung: 12 V DC
  • Betriebsspannungsbereich: 3 V bis 15 V DC
  • Rücksetzspannung max.: 1,3 V DC
  • Ruhestrom bei UN: <20 µA
  • Alarmstrom bei UN: 4 mA
  • Detektion bei Feuchtigkeit: RF ca. 80 kOhm
  • Betriebstemperaturbereich: 0°C bis +60°C
  • Lagerungstemperaturbereich: -25°C bis +70°C
  • Anschlussleitung: LIYY 4 x 0,14, weiß, 6 m
  • Kabel geeignet für Schneidklemmtechnik (LSA)
  • Abmessungen (B x H x T): 22 x 28 x 14 mm
  • Gehäusefarbe: weiß, ähnlich RAL 9016

Zusätzliche Information:

  • Als Kleber empfehlen wir Siliconkleber
  • Der Melder darf nur an Meldergruppen mit Löschfunktion angeschlossen werden.
  • Nicht einsetzbar in Verbindung mit den Funk I/O Modulen (015601, 015601.01).
Zuletzt angesehen