Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33
BOSCH MVM-BVRM-016, Video Record. Manager Basispaket

BOSCH MVM-BVRM-016, Video Record. Manager Basispaket

2.168,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Tage, vorbehaltlich Zwischenverkauf

  • 0.05-MVM-BVRM-016
  • 8717332768813
  • MVM-BVRM-016
  • Datenblatt
Der Bosch Video Recording Manager (VRM) ist eine Videoaufzeichnungslösung für dezentrale... mehr
Der Bosch Video Recording Manager (VRM) ist eine Videoaufzeichnungslösung für dezentrale Netzwerke, die den Einsatz spezieller NVR unnötig macht und die zweite Generation von IP-Netzwerk-Software für Videoaufzeichnungen darstellt.

VRM unterstützt iSCSI-basierte Speichersysteme und Video-over-IP-Geräte von Bosch (IP-Kameras und IP-Video-Encoder).

Mit VRM wird das Konzept eines Speichervirtualisierungs-Layers eingeführt. Diese Zwischenschicht ermöglicht es VRM, die einzelnen Disk-Arrays des gesamten Systems als einen einzigen virtuellen, gemeinsamen Speicherpool zu verwalten, der je nach Bedarf intelligent zugewiesen wird.

VRM macht die Verwendung von Netzwerk-Videorekordern (NVR) unnötig und damit auch die Anschaffung entsprechender Server-Hardware, Betriebssysteme und Antiviren-Software sowie die fortlaufende Bereitstellung von Software-Patches und Aktualisierungen, die für diese Systeme erforderlich sind.

Dank dieser neuen Technologie werden Installation, Betrieb und Wartung spürbar vereinfacht und gleichzeitig die Gesamtkosten gesenkt.

Merkmale:

  • MVM-BVRM Video Recording Manager
  • verwaltet iSCSI-Speichergeräte
  • dezentrale Speicherung ermöglicht die optimale Ausnutzung der Systemressourcen
  • iSCSI-Disk-Array-Ausfallsicherung für noch höhere Zuverlässigkeit
  • Verwendbar mit allen VIP X Serie Encodern und allen MPEG-4 und H.264 Video-over-IP-Kameras von Bosch ab Firmware 4.0
  • ab der Version 2.22 können auch ONVIF, RTSP und JPEG Kameras aufgezeichnet werden
  • Load Balancing zur Verteilung der Netzlast pro iSCSI Gerät
  • Integrierte Konfiguration für DVSA iSCSI Geräte (Netapp)
  • Erweiterte Logbuch Funktionen
  • ANR (Automatic Network Replenishment)

der Video Recording Manager besteht aus:

  • Aufzeichnungs-Managementserver (VRM Server)
  • Video Streaming Gateway (VSG) zum Anschluss von ONVIF, RTSP, JPEG und RCP+ Kameras
  • Konfigurations-Client (VRM Configurator)
  • Bosch Video Client (BVC)
  • Bildwiedergabe-Client (Archive Player)

Die Software kann unter www.bosch-sicherheitsprodukte.de heruntergeladen werden. Die Lizenzen werden im Allgemeinen elektronisch (per Email) versandt.

Zuletzt angesehen