Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33
ESSER VEU-A00, VESDA-E VEU Ansaugrauchmelder mit LEDs

ESSER VEU-A00, VESDA-E VEU Ansaugrauchmelder mit LEDs

4.848,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 - 7 Tage, vorbehaltlich Zwischenverkauf

  • 0.08-VEU-A00
  • VEU-A00
  • 4,83 kg
  • Datenblatt
VESDA-E VEU mit LEDs Ein extragro ßer Empfindlichkeitsbereich sowie die Unterstützung... mehr
VESDA-E VEU mit LEDs

Ein extragroßer Empfindlichkeitsbereich sowie die Unterstützung einer größeren Anzahl von Ansaugöffnungen erlaubt in Anwendungen mit hohem Luftdurchsatz eine um bis zu 40 % höhere Flächenabdeckung. Der VEU verfügt über ein robustes IP 40-Gehäuse und einen besonders leistungsfähigen Ansauglüfter, der eine Gesamtrohrlänge von bis zu 800 m ermöglicht. Der Melder wird zudem uneingeschränkt von den Xtralis-Softwarepaketen ASPIRE-E und Xtralis VSC unterstützt, sodass die Planung des Rohrleitungsnetzwerks, die Inbetriebnahme und die Wartung schnell erledigt sind. Ethernet und WLAN Melder vom Typ VESDA-E sind standardmäßig Ethernet- und WLAN-fähig. Der Melder kann in ein Unternehmensnetzwerk integriert werden, so dass WiFi fähige Tablets und Laptops mit der Xtralis Konfigurationssoftware installiert per drahtlosen Verbindung mit dem RAS über das Netzwerk verbunden werden können. StaX Hardware Die Geräte der VESDA-E Serie lassen sich mittels StaX Verfahren beliebig kombinieren und erweitern. Durch Erweiterungsmodule wie z.B. Stromversorgungen, welche problemlos am VESDA-E angebracht werden können, lässt sich eine kompakte und somit kostensparende Installation realisieren.

Allgemeine Merkmale:

• Kurzwellenlaser-gestützte Raucherkennung • Absolute autarke systeminterne Kalibrierung • Reinluftbarriere zum Schutz der Melderoptik • Besonders hohe Schmutzfestigkeit • Extrem großer Empfindlichkeitsbereich • Pro Anschluss konfigurierbare Schwellwerte für Luftstromüberwachung • Langlebiger, einfach austauschbarer Ansaugluftfilter • Geräuscharmer Betrieb • Erweiterte Ferndiagnose • Überwachungsbereich bis zu 1,600 m² • Bis zu 4 Ansaugrohre anschließbar • Maximal zulässige Rohrlänge: 800 m • Referenzmesstechnologie • AutoLearn™ für Rauch- und Strömungsgrenzen • Sieben programmierbare Relais • Zwei Multifunktionseingänge (GPI), davon einer überwacht, einer nicht-überwacht • Ultraschall-Luftdurchflusserfassung • Unterstützt die PC-Software Xtralis VSC, Xtralis VSM4 und ASPIRE • IP40-Gehäuse (nicht UL-geprüft) • Einfache Montage mittels Stahlhalterung • Ansauglüfter, Ansaugmodul, Filter und Detektionskammer vor Ort austauschbar • Vernetzung über VESDAnet • Ethernet 100BASE-T • WiFi, 802.11 b/g/n • USB-Anschluss, Localhost-Modus • Einfacher Zugang zu Anschlussklemmen • Ereignisprotokoll (20.000 Ereignisse) • Sieben programmierbare Relais • Zwei GPIs (multifunktionale Eingänge)

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 18 ... 30 V DC
  • Ruhestrom @ 24 V DC: ca. 613 mA
  • Alarmstrom @ 24 V DC: ca. 646 mA
  • Kontaktbelastung Relais: 2 A @ 30 V DC NO/NC
  • Empfindlichkeit: 0.001 % - 20% obs/m
  • Anschlussklemmen: 0.2 ... 2.5 mm²
  • Maximale Rohrlängen: 100 m bei Verwendung von 4 geraden Leitungen
  • Überwachungsfläche: 1600 m²
  • Schutzart: IP 40
  • Gewicht: ca. 4,83 kg
  • Abmessungen: B: 350 mm H: 225 mm T: 135 mm

Zusätzliche Informationen:

Zugelassen für die Anforderungen der EN 54-20 der Klassen A, B und C mit folgenden Daten:

  • max. 80 Ansaugöffnungen für die Klasse A
  • max. 80 Ansaugöffnungen für die Klasse B
  • max. 100 Ansaugöffnungen für die Klasse C

  • interner Filter enthalten
ESSER VSP-962, Ersatzfilter für VESDA VEU und VEP Melder ESSER VSP-962, Ersatzfilter für VESDA VEU und VEP Melder
124,00 € *

Preis enthält gesetzliche Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Artikel-Nr.: 0.08-VSP-962
Zuletzt angesehen