Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33
BOSCH FLM-320-EOL4W-S, EOL-Modul GLT 4-Draht

BOSCH FLM-320-EOL4W-S, EOL-Modul GLT 4-Draht

92,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Tage, vorbehaltlich Zwischenverkauf

  • 0.06-FLM-320-EOL4W-S
  • 8717332361120
  • FLM-320-EOL4W-S
  • 0,34 kg
  • Datenblatt
4-Draht GLT EOL-Modul Mit dem EOL-Modul werden GLT-Linien EN 54-13-konform... mehr
4-Draht GLT EOL-Modul

Mit dem EOL-Modul werden GLT-Linien EN 54-13-konform abgeschlossen. Es kann Störungen der GLT-Linie und der AUXSpannungsversorgung entsprechend EN 54-13 erkennen und meldet über die Linie einen Fehler am Bedienfeld der Brandmeldezentrale. Für eine normenkonforme Anschaltung dürfen Sie in einer GLT-Linie maximal 32 automatische Brandmelder oder 10 manuelle Melder verwenden.

Planungshinweise:

  • Verwenden Sie das EOL-Modul nur mit CZM 0004 A Modulen mit Softwareversionen ab V 1.1.10.
  • Verwenden Sie als AUX-Spannungsversorgung zur EN 54-13-konformen Anschaltung das BCM 0000 B, LSN 0300 A oder LSN 1500 A Modul.
  • Der maximale Widerstand der GLT-Linie darf 2x25 O nicht übersteigen
  • max. 32 automatische Brandmelder in einer GLT-Linie.
  • max. 10 manuelle Brandmelder in einer GLT-Linie.
  • FLM-420/4-CON ab Software-Version 2.0

Technische Daten:

  • Eingangsspannung AUX: 8 V DC bis 30 V DC
  • Eingangsspannung GLT: 9 V DC bis 30 V DC
  • Stromaufnahme GLT: < 2,0 mA
  • Stromaufnahme AUX: < 5,5 mA
  • zul. Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C
  • zul. Lagertemperatur: -25°C bis 85°C
  • zul. relative Luftfeuchtigkeit: <96%, nicht kondensierend
  • Schutzart nach IEC 60529: IP 54

Mechanische Daten:

  • Gehäusematerial: ABS + PC-Blend
  • Gehäusefarbe: Signalweiß (RAL 9003)
  • Abmessungen (B x H x T): ca. 126 x 126 x 71 mm
  • Gewicht: 342 g
Zuletzt angesehen