Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33
ESSER 8-Gruppen Brandmelderzentrale ES Line, 809041.01

ESSER 8-Gruppen Brandmelderzentrale ES Line, 809041.01

889,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 - 7 Tage, vorbehaltlich Zwischenverkauf

  • 0.08-809041.01
  • 809041.01
  • 5,00 kg
  • Datenblatt
Die ES Line von ESSER ist eine professionelle Brandmelderzentrale, speziell ausgerichtet auf... mehr
Die ES Line von ESSER ist eine professionelle Brandmelderzentrale, speziell ausgerichtet auf den Betrieb in kleinen Objekten. Wirtschaftlich. Einfach. Bereit für die sofortige Inbetriebnahme durch jeden guten Elektrobetrieb. Sie erfüllt die Normanforderungen nach DIN, EN und VdS und benötigt keine Add-ons für professionelle Sicherheitstechnik. Die ES Line gewährleistet dabei nicht nur eine zuverlässige Störungs- und Gefahrenanzeige, sondern kann auch Alarme an hilfeleistende Stellen wie die Feuerwehr weiterleiten.

Allgemeine Merkmale:

  • 8 Meldergruppen mit bis zu 30 Meldern pro Meldergruppe
  • Grosses LCD-Display mit 8 Zeilen x 40 Zeichen
  • Meldergruppeneinzelanzeige integriert
  • Optimierte Inbetriebnahme, Wartung und Bedienung
  • Einfache Konfiguration und Programmierung über Bedieneinheit - ohne Service-PC
  • 4 Relais, frei programmierbar, nicht überwacht, potenzialfrei, 30 V DC/2 A oder 60 V DC/1 A
  • 2 Ausgänge zum Anschluss akustischer bzw. optischer Signalgeber gem. EN 54-13 (je 24 V DC/max. 500 mA)
  • 1 Schnittstelle zu einer Übertragungseinrichtung (AÜE) für Brandmeldungen (12 V DC/max. 200 mA)
  • 1 Schnittstelle zu einer Übertragungseinrichtung (ÜE) für Störungsmeldungen (12 V DC/max. 200 mA)
  • 1 Standard-Schnittstelle Löschen für Brandfallsteuerung Typ C gem. DIN EN 54-2
  • RS485-Schnittstelle zum Anschluss von Feuerwehrbedienfeld und Feuerwehranzeigetableau
  • 1 Ausgang UBext 24 V/0,5 A-, zur Spannungsversorgung externer Teilnehmer
  • 72 h Notstromüberbrückung (abhängig vom Akku-Ausbau)
  • Funktion “Verzögerung der Weiterleitung” (gem. DIN VDE 0833-2 zur Vermeidung von Falschalarmen, Verzögern / Erkunden)
  • Funktion “Zwei-Meldungs-Abhängigkeit” (gem. DIN VDE 0833-2 zur Vermeidung von Falschalarmen), alternativ programmierbar als Alarmzwischenspeicherung oder Zweigruppenabhängigkeit zwischen den Meldergruppen
  • Alarmzähler für bis zu 10.000 Auslösungen
  • Ereignisspeicher bis zu 10.000 Ereignisse

Technische Daten:

  • Nennspannung: 230 VAC
  • Nennfrequenz: 50 ... 60 Hz
  • Nennstrom: 0,08 A
  • Akkukapazität: max. 2 x 12 Ah
  • Umgebungstemperatur: -5 °C ... 45 °C
  • Lagertemperatur: -5 °C ... 50 °C
  • Schutzart: IP30

Mechanische Daten:

  • Gehäuse: ABS, 10 % glasfaserverstärkt, V-0
  • Farbe: grau, ähnlich Pantone 538
  • Gewicht: ca. 5 kg (ohne Akku)
  • Abmessungen: B: 450 mm H: 320 mm T: 185 mm

Zusätzliche Informationen:

  • Einfache Konfiguration und Programmierung über Bedieneinheit - ohne Service-PC
  • für die Programmierung ist keine externe Software erforderlich (tools 8000)

Lieferumfang:

  • Zentrale komplett mit Systemsoftware, inklusive Montagematerial, Installations-, Inbetriebnahme- und Bedienungsanleitung, Betriebsbuch für BMA, jedoch ohne Akkumulatoren.

Zuletzt angesehen