Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33
ESSER Detektoreinheit Brandfrüherkennung LRS 100, 761500

ESSER Detektoreinheit Brandfrüherkennung LRS 100, 761500

5.099,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 - 7 Tage, vorbehaltlich Zwischenverkauf

  • 0.08-761500
  • 761500
  • 3,50 kg
  • Datenblatt
Aktives Brandfr ühesterkennungssystem basierend auf Lasertechnologie.Das System ist für den... mehr
Aktives Brandfrühesterkennungssystem basierend auf Lasertechnologie.Das System ist für den Einsatz in folgenden Bereichen optimal geeignet:

  • Klimatisierte Bereiche (z.B. EDV-Räume)
  • Reinsträume und Laboratorien
  • Räume mit hohen Wertkonzentrationen (z.B. Museen)

Die Anschaltung auf der Ringleitung und das Rücksetzen erfolgt über den esserbus®-Koppler 0.08-808623. Die Anschaltung an einer konventionellen Linie erfolgt über das Resetmodul 0.08-781332. Das Gerät benötigt eine separate Spannungsversorgung von 24 V DC.

Leistungsmerkmale:

  • Parametrierbarkeit des Empfindlichkeitsbereiches zwischen 0,005-20%/m Lufttrübung
  • 4 programmierbare Alarmschwellen (Infoalarm,Voralarm, Hauptalarm 1, Hauptalarm 2)
  • Zur Erhöhung der Falschalarmsicherheit können alle Alarmschwellen einem Zeitfenster von 0 -bis 60 s zugeordnet werden
  • 2 Fehlerschwellen (Wartung, Störung)
  • 7 frei konfigurierbare potentialfreie Kontakte
  • Filter- und Luftstromüberwachung zur Wartungsunterstützung
  • Ereignisspeicher mit bis zu 18000 Ereignissen Tag- /Nachtumschaltung (Empfindlichkeitsumschaltung)
  • Anschluß von bis zu 4 Ansaugrohren pro Detektoreinheit mit einer Gesamtlänge von max. 200 m. unter Betrachtung der Lufttransportzeiten (100 s gem. VdS) ist auch eine längere Rohrlänge zulässig
  • Automatische Lernfunktion zur Ermittlung der optimalen Empfindlichkeit (während der Lernphase bleibt das Gerät meldebereit)
  • Kompensation der Umgebungsbedingungen durch zusätzlichen Einsatz eines Referenzdetektors möglich
  • Integration von bis zu 99 Detektoreinheiten über das eigene Bussystem VESDAnetTM
  • PC-gestützte Ansaugrohrprojektierung; mit Hilfe der Software " ASPRE 2 " über die Frontplatte werden die Zustände Alarm, Störung und Betrieb angezeigt
  • Anschaltung und Rücksetzen über esserbus®-Koppler 0.08-808623 bei Ringbetrieb

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 18 ... 30 V DC
  • Stromaufnahme: 240 mA bis 500 mA
  • Kontaktbelastung: 30 V DC:/1 A
  • Umgebungstemperatur: 0 °C ... 39 °C
  • Schutzart: IP30
  • Rel. Luftfeuchte: 10 bis 95 % (ohne Betauung)

Mechanische Daten:

  • Farbe: grau
  • Gewicht: ca. 3,5 kg
  • Abmessungen: (BxHxT) 350 x 225x110 mm
  • Gehäuse: Metall

Zuletzt angesehen