Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33

Megapixel-Videoobjektive

Megapixel-VideoobjektiveMegapixel-Videoobjektive: 

DC-gesteuerte Objektive, Objektive mit Festbrennweite (Fix), Varioobjektive und Objektive mit manueller Blende
Markenvideobjektive von HANWHA TECHWIN, TAMRON, FUJINON, KOWA und THEIA

Megapixel-Videoobjektive:  DC-gesteuerte Objektive, Objektive mit Festbrennweite (Fix), Varioobjektive und Objektive mit manueller Blende Markenvideobjektive von HANWHA TECHWIN,  ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Megapixel-Videoobjektive

Megapixel-VideoobjektiveMegapixel-Videoobjektive: 

DC-gesteuerte Objektive, Objektive mit Festbrennweite (Fix), Varioobjektive und Objektive mit manueller Blende
Markenvideobjektive von HANWHA TECHWIN, TAMRON, FUJINON, KOWA und THEIA

Videoobjektive sind eine der wichtigsten Komponenten einer Überwachungskamera. Sie entscheiden über die Abbildung von Objekten und deren Verarbeitung in der Kamera. Dabei ist die Brennweite das Hauptmerkmal eines Objektives. Sie entscheidet über den Umfang des erfaßten Objektes. Für weitwinklige Aufnahmen größerer Bereiche benötigt man kurze Brennweiten und für Aufnahmen mit einem engen Erfassungsraum benötigt man größere Brennweiten. Daraus resultiert für den Überwachungsbereich, dass man mit großen Brennweiten zwar einen sehr engen Bereich erfaßt, dafür den aber um so schärfer und auch aus größeren Entfernungen ausreichende Bilder erhält. Für Übersichtsaufnahmen sind dagegen kurze Brennweiten besser geeignet, die aber die Auswertbarkeit einzelnener Objekte möglicherweise zu sehr einschränken. Es kommt dabei immer auf die Zielstellung der Überwachung und der Speicherung der Aufnahmen an. Weitere wichtige Merkmale sind die Abbildungsqualität und die Streulichtempfindlichkeit. Ob Objektive fest oder beweglich sind und eine Fernsteuerung besitzen, hängt vom jeweiligen Überwachungsziel ab und ist auch eine Kostenfrage. 

Zuletzt angesehen