Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33
ESSER 805594.10, IQ8Wireless Funkgateway für Melder

ESSER 805594.10, IQ8Wireless Funkgateway für Melder

598,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Tage, vorbehaltlich Zwischenverkauf

  • 0.08-805594.10
  • 805594.10
  • 0,27 kg
  • Datenblatt
Dieses Funkgateway ist speziell fur die komfortable und zeitsparende Erweiterung eines... mehr
Dieses Funkgateway ist speziell fur die komfortable und zeitsparende Erweiterung eines bestehenden Brandmeldesystems IQ8Control/FlexES Control konzipiert. Durch das Herausnehmen eines bereits auf dem Ring installierten Melders und das Einsetzen des Funkgateways auf den Standard IQ8 Meldersockel, lassen sich bis zu 10 weitere mit Funksockel ausgerustete Brandmelder oder 10 adressierbare Handmelder in ein bestehendes System einbringen. Uber das universelle Funkinterface konnen pro Funkgateway bis zu 10 Komponenten mit Alarmgeberfunktion, Alarmgeber IQ8Alarm bzw. Brandmelder IQ8Quad mit integriertem Alarmgeber eingebunden werden. Dies erfolgt ohne erneute Kabelverlegung. Abhangig von den Umgebungsbedingungen sind Reichweiten von bis zu 200 m fur die Funkstrecke moglich. Das Funkgateway muss grundsatzlich mit einem IQ8Quad-Melder betrieben werden. Es integriert uber den Funksockel oder das Funkinterface die intelligenten IQ8-Funkkomponenten in den esserbusR oder esserbusR-PLus, die damit zu vollstandigen einzeladressierbaren Ringbusteilnehmern werden. Es konnen bis zu 9 Funkgateways auf einem Ringbus betrieben werden. Jedes Funkgateway verringert die max. Anzahl von esserbusR-Teilnehmern um 12 Stück.

Leistungsmerkmale:

  • Funkgateway einsetzbar zwischen installiertem Meldersockel und IQ8Quad-Melder. Keine zusätzliche Verkabelung notwendig
  • geeignet fur alle IQ8Quad-Melder ohne Alarmgeber
  • Kommunikation mit bis zu 10 Funkteilnehmern
  • max. 10 Funksockel
  • max. 10 Funkinterface mit IQ8MCP-Handmeldern
  • max. 10 Steuergruppen fur Funkinterface mit Alarmgebern IQ8Quad/IQ8Alarm
  • Alle Funkteilnehmer werden als einzeln adressierbare Teilnehmer in den esserbusR/esserbus-PLus integriert
  • Die Funkteilnehmer können in bis zu 10 Meldergruppen zugeordnet werden
  • Bis zu 9 Funkgateways pro Ringleitung
  • Alarm- und Störungsweiterleitung gemäß EN 54-2
  • Einfacher Meldertausch bzw. Batterietausch mit Hilfe des Melderentnahmewerkzeugs
  • Störungsmeldung bei Entfernung des Gateways und des eingesetzten Melders
  • ständige Uberwachung der Batteriespannung

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 8 ... 42 V DC (uber Ringleitung)
  • Spannungsversorgung: 4 Batterien je 3,6 V
  • Stromaufnahme: 400 μA bis max. 2,5 mA
  • Betriebszeit der Batterien: ca. 3 Jahre*
  • Reichweite innen: max. 20 m
  • Reichweite außen: max. 200 m
  • Frequenzband 1: 433 MHz mit 16 Kanalen
  • Frequenzband 2: 868 MHz mit 7 Kanalen
  • Sendeleistung: 10 mW
  • Empfindlichkeit: -100 dBm
  • Ubertragungsrate: 19,2 Kbit/s
  • Anwendungstemperatur: -5 °C ... 55 °C
  • Lagertemperatur: -20 °C ... 70 °C (ohne Batterien), 15 °C ... 35 °C (mit Batterien)

Mechanische Daten:

  • Rel. Luftfeuchte: < 95 % (ohne Betauung)
  • Schutzart: IP 42
  • Material: ABS
  • Farbe: weiß, ahnlich RAL 9010
  • Gewicht: ca. 265 g (inkl. Batterien)
  • Spezifikation: EN 54-17:2005/-18:2005/-25:2008
  • Abmessungen: O: 135 mm H: 49 mm (mit Melder H: 88 mm)

Hinweis:

  • Im Lieferumfang des Funkgateways ist kein Meldersockel Standard IQ8Quad 805590 enthalten. Die zu verwendenden Batterien sind Bestandteil der Gerätezulassung nach EN 54 und werden durch den Hersteller spezifiziert. Mit den IQ8Wireless-Funkkomponenten dürfen nur die zugelassenen Batterien mit der Art.-Nr. 805597 verwendet werden. Bei Verwendung anderer als durch uns spezifizierten Batterien verliert das Produkt seine Gerätezulassung (VdS-Zulassung) und darf beispielsweise in Deutschland und Österreich in bauordnungsrechtlich geforderten Brandmeldeanlagen nicht verwendet werden.
  • *Die Betriebszeit der Batterien ist abhangig von dem eingesetzten Melder-Typ, der Anwendungstemperatur und weiteren Umgebungsbedingungen. Sie kann durch erhöhten Stromverbrauch der Funkteilnehmer im Alarmfall, bei Funkstörungen oder schlechter Funkstrecke sowie durch den Übergangswiderstand an den Kontakten ggf. erheblich eingeschränkt werden.

Lieferumfang:

  • inkl. 4 x 3,6-V-Lithium-Batterien (Art.-Nr. 0.08-805597)

Zuletzt angesehen