Sicherheitsberatung unter +49 (0) 30 / 5 45 54 83
shop@roteiv.de
Auftragsbearbeitung unter +49 (0) 30 / 54 98 85 33
ESSER Standard MCP Elektronikmodul mit Glas, 804950

ESSER Standard MCP Elektronikmodul mit Glas, 804950

26,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 - 7 Tage, vorbehaltlich Zwischenverkauf

  • 0.08-804950
  • 804950
  • 0,08 kg
  • Datenblatt
Mit Alarmanzeige, zum Anschluss an eine Standardmeldergruppe. Das Standard Elektronikmodul... mehr
Mit Alarmanzeige, zum Anschluss an eine Standardmeldergruppe. Das Standard Elektronikmodul (Art.-Nr. 804950 / 804951) bzw. der Handfeuermelder (Art.-Nr. 804970) im roten Gehäuse mit dem Symbol „brennendes Haus" wird als Handfeuermelder zur manuellen Auslösung eines Brandalarmes bzw. einer Gefahrenmeldung in trockenen, nicht explosionsgefährdeten Betriebsstätten eingesetzt. Der Melder ist für andere Verwendungen auch in verschiedenen Ausführungen, wie z.B. unterschiedlichen Gehäusefarben und verschieden bedruckten Einlegern verfügbar.

Vds - Anerkennung: G 205131

Leistungsmerkmale:

  • Flache Bauform
  • Steckbare Anschlussklemmen
  • Optionale Stützpunktklemmen
  • Dreifache Schlüsselfunktion (Testen, Öffnen, Rücksetzen)

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 8 ... 30 V DC
  • Ruhestrom: 9 V DC ca. 0 µA
  • Alarmstrom: 9 V DC typ. 9 mA
  • Melderanzahl/Gruppe: 10 Melder pro Gruppe (gemäß VdS)
  • Alarmanzeige: LED, rot und gelbe Fahne
  • Anschlussklemmen max.: 2,5 mm² (AWG 26-14)
  • Umgebungstemperatur: -20 °C ... 70 °C
  • Lagertemperatur: -30 °C ... 75 °C
  • Schutzart: IP 43 (im Gehäuse), IP 55 mit 704965

Mechanische Daten:

  • Gewicht: ca. 78 g
  • Melderspezifikation: EN 54-11, Typ A
  • Abmessungen: (BxHxT) 88x88x21 mm, (BXHxT) 88x88x57 mm (mit Aufputzgehäuse)

Lieferumfang:

  • 1 x Glasscheibe 0.08-704960

Zusätzliche Informationen:

  • Durch Austausch der Glasscheibe gegen das optional erhältliche Kunststoff-Bedienfeld ist der Melder von außen über den Schlüssel rücksetzbar!
  • Standardmäßig zur Montage auf uP-Installationsdosen geeignet.
  • Zur aP-Montage ist das Montagegehäuse 0.08-704980 bis 0.08-704985 erforderlich. Bitte separat bestellen.
  • Definition Typ A-Direkte Auslösung gem. EN 54-11 § 3.4.1(Auszug aus Norm):
  • Handfeuermelder, bei dem der Wechsel in den Alarmzustand automatisch erfolgt (d. h. ohne Notwendigkeit einer weiteren Betätigung), wenn das zerbrechliche Element zerbrochen oder dessen Lage verändert wurde.

Zuletzt angesehen